Montags bis Freitags

10:00 - 19:30 Uhr

Samstag

Nov - Mrz: 10 - 18 Uhr | Apr - Okt: 10 - 16 Uhr

Welcher Damen-Ski von Atomic ist der richtige für Dich? Finde es heraus mit unserem kleinen (nicht ganz ernst gemeintem) Quiz!
Wir haben uns einen neuen, hochmodernen Skiserviceroboter angeschafft - und unser Werkstattchef Hannes Schmid erklärt, was Sie als Skifahrer oder Snowboarder aus Hannover davon haben.
Was machen eigentlich ehemalige Skiprofis nach der aktiven Karriere?
Stefan Stankalla, zwischen 1994 und 2004 im Weltcup und bei vier Weltmeisterschaften aktiv, Träger von insgesamt dreizehn Medaillen und inzwischen einer der führenden Köpfe des innovativen Ski-Spezialisten K2, muss es wissen.
Bereits im August oder September kann der interessierte Skifahrer die ersten Fotos der Skijacken des kommenden Winters im Internet finden. Nun fragt man sich: Wie machen die das eigentlich?
Der lange Weg der Ski in unseren Laden: Wir von Sport Kaufmann wollen uns in die „Karten“ schauen lassen und verraten wie unser „Geschäft“ funktioniert!
Wollen Sie wie die Skiprofis beim Worldcup mit unglaublicher Präzision, wahnsinniger Geschwindigkeit und in atemberaubender Schräglage die schönsten Hänge hinunterbrettern? Mit der Worldcup Rebels-Serie macht Head die Race-Technologie der Profis jedermann zugänglich – ganz egal, ob man auf Slalom, Riesenslalom oder irgendwas dazwischen steht.
Der Völkl Racetiger gilt als Klassiker unter den Racecarvern. Inzwischen gibt es ihn in zahlreichen Varianten. Wir haben getestet, ob er seinem guten Ruf noch immer gerecht werden kann.
Wenn man rund um das Geschäft von Sport Kaufmann kaum einen Parkplatz bekommt und sich lange Menschenschlangen durch die Eingangstür rein und raussschieben, dann ist wahrscheinlich bei Sport Kaufmann der Wintersaison-Startschuss gefallen. Traditionell findet hier dann nämlich der Skibasar statt. Von Jahr zu Jahr steigt das Interesse und ebenso die Zahl der „Kaufs- und Verkaufslustigen“.
Der Optimalfall ist sicherlich, wenn sich innerhalb einer Partnerschaft und Familie die gleiche Begeisterung für ein gemeinsames Hobby entwickelt. Auch in Bezug auf Skifahren ist dieses sicherlich der Wunsch vieler Begeisterter, die sich auf die Bretter stellen und die Berge in rasanter Abfahrt genießen. Doch die Realität sieht häufig so aus, dass Skifahren nicht jede und jeden so fasziniert, wie es vielleicht die Partnerin oder der Partner gerne hätte. Ebenso ist es selbstverständlich, dass in Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters nicht alle zwangsläufig gleichermaßen begeistert vom Skifahren sind...
Für eingefleischte Skifahrer und Snowboarder heißt es ab Mitte April meistens Abschied nehmen von der herrlichen Idylle der Winterwelt, von der klaren kalten Luft und von den bewegten Tagen auf der Piste. Allerdings sind in der vermeintlichen Nebensaison nicht in allen Skigebieten die Pisten geschlossen und nicht mehr befahrbar...
Der Skischuhspezialist Lange hält dank des „Drei-Leistenkonzept“ für alle Frauen – von der blutigen Anfängerin bis zur versierten Freeriderin – das passende Modell bereit. Wie dieses Konzept funktioniert und warum Frauen nicht einfach ein kleineres Herrenmodell nehmen können, erfahrt ihr in diesem Blogbbeitrag.
Das italienische Traditionsunternehmen CMP verknüpft seit einiger Zeit seinen Namen mit „Real People. Real Products“. Die „wahren Menschen“ nach CMP, das sind Frauen und Männer, junge wie alte. Alle sehr unterschiedlich, aber auch mit vielen Gemeinsamkeiten. Die größte Gemeinsamkeit ist wohl die große Naturverbundenheit, die sie auf unterschiedlichste Weise ausleben...
1 von 2