Montags bis Freitags

Apr - Okt 10:00 - 18:30 Uhr

Samstags

Apr - Okt 10:00 - 16:00 Uhr

Salomon S/Series: Komfort, Passform, Leistung

Was ist es eigentlich, das uns Jahr für Jahr immer wieder auf die Piste zieht? Für den französischen Skischuh- und Ski-Hersteller Salomon steht die Antwort fest: Es ist der simple, aber begeisternde Adrenalinrausch, der sich einstellt, wenn wir unseren ersten Turn auf gepflegtem Terrain einleiten, die Beschleunigung, die Neigung und Kraft beim Fahren auf der Kante, der Flow von einem Turn zum nächsten und das Risiko und die Geschwindigkeit dabei. Salomon nennt dieses Gefühl den „Blast“.

Um dieses Gefühl Skifahrern aller Klassen, vom Neuling über den Anfänger bis zum erprobten Fahrer zugänglich zu machen hat Salomon im letzten Jahr die Ski-Serien S-Race und S-Max auf den Markt gebracht.

Die Aufgabe: Kraftübertragung, Passform, Leichtigkeit

Doch wie jeder weiß, nützen ohne die richtigen Schuhe auch die besten Ski nichts. Dafür gibt es einige Gründe: Der Skischuh überträgt die Kraft vom Körper auf den Ski. Daher ist die Kontrolle der Ski umso besser, je kompakter der Schuh sitzt und umso besser er konstruiert ist. Doch zu eng darf ein Skischuh natürlich auch nicht sitzen, denn wer beim Skifahren Schmerzen hat, dürfte wohl kaum in den Genuss des beschriebenen Begeisterungsgefühls kommen, sondern eher eine intensive Frustration erleiden. Auch das Gewicht des Schuhs spielt eine Rolle, denn je schwerer die Ausrüstung ist, umso schneller stellt sich Ermüdung ein.

Eigentlich hatte Salomon diese Anforderungen schon längst ganz gut gelöst. Die beiden Pistenschuh-Serien X-Pro und X-Max gehörten zu den leistungsfähigsten und am besten passenden Skischuhen der letzten Jahre. Doch das reicht dem Salomon-Team nicht und deshalb hat man sich auch für die Schuhe etwas einfallen lassen, um das Blast-Gefühl noch besser auf die Piste zu bringen.

Das Ergebnis: die Serien Salomon S/Max und Salomon S/Pro

Um die Kraftübertragung zu verbessern, hat sich Salomon für die neuen Serien Salomon S/Max und S/Pro eine völlig neue Bauweise ausgedacht: Das Kerngerüst des Schuhs besitzt ein dünneres Gehäuse mit einer eingebauten Rahmenverstärkung, den sogenannten Core Frame, was ihn nicht nur leichter, agiler und sensitiver macht, sondern auch ein verbessertes Bodengefühl und eine optimierte Kraftübertragung auf die Kanten bewirkt. In Kombination mit der Sense-Amplifier-Technologie sorgt er für eine progressive und präzise Schwungeinleitung einen schnelleren Kantenwechsel und am Schwungende für Beschleunigung. Auch der nahtlos gefertigte Innenschuh trägt einen Teil zur Kraftübertragung bei und sorgt zudem für Komfort. Die leichte und schnelle Anpassbarkeit setzt dem Ganzen die Krone auf.

Damit bieten die S/Series-Schuhe von Salomon die perfekte Lösung für Skifahrer, die Leistung suchen und dabei auf Komfort nicht verzichten mögen und tragen so dazu bei, dass der nächste Blast-Moment nicht lange auf sich warten lassen wird.

Welcher S/Series Schuh ist der richtige für wen?

Damit möglichst jeder in den Genuss dieses Gefühls kommen kann, gibt es die Schuhe der S/Series in einer ganzen Reihe von Varianten. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Schuhe der S/Pro-Reihe sich eher an Fahrer und Fahrerinnen mit mittleren bis breiten Füßen richten, während die Schuhe mit dem Namen S/Max eher für Fahrer und Fahrerinnen mit schmalen Füßen in Frage kommen.

An sportliche bis sehr sportliche Fahrer richten sich vor allem die Modelle Salomon S/Pro 130, Salomon S/Max 130, Salomon S/Pro 120 und Salomon S/Max 120, die mit ihrer steifen bis sehr steifen Schale vor allem auf optimale Kraftübertragung und Präzision ausgelegt sind.

Für sportliche und leistungsorientierte Fahrerinnen eignen sich vor allem die Modelle Salomon S/Max 120 W, Salomon S/Max 110 W und Salomon S/Pro 100 W, die sich neben der starken Kraftübertragung auch durch ein frauenspezifisches Design und insbesondere durch eine auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmte Wadenanpassung auszeichnen.

Für Fahrer und Fahrerinnen, die vor allem Wert auf Komfort und ein kraftsparendes Fahrerlebnis legen, eignen sich am besten Schuhe mit einer etwas weniger steifen Schale, für Herren etwa der Salomon S/Pro 100, der Salomon S/Max 100 oder der Salomon S/Pro 90, für Damen der Salomon S/Pro 90 W oder der Salomon S/Max 90 W.

Stichworte: Skischuhe