Luv, Luv, Luv: Neue Damen-Ski von K2

Den ersten Teil unseres Interviews mit Julia Neumann findet ihr hier.

Nachdem in den letzten Jahren die Charger-Modelle komplett neu überarbeitet wurden, war in diesem Jahr die Damenski-Serie Luv an der Reihe. Was wolltet ihr mit dem Relaunch erreichen?

Mit dem Relaunch haben wir eine Ski-Kollektion auf den Markt gebracht, die sich von Grund auf speziell an die Bedürfnisse von Skifahrerinnen richtet. Wir haben nicht einfach die Männer-Modelle mit einem femininen Design umhüllt, sondern unsere Ski sind von innen heraus für Frauen konzipiert. Bei Frauen liegt der Körperschwerpunkt liegt im Vergleich zu Männern deutlich weiter in Richtung Hüfte, das macht beim Skifahren einen zentralen Unterschied aus, da sich sehr viel darum dreht, den Körperschwerpunkt im richtigen Moment zu verlagern. Hier ermöglichen Produkte, die auf Damen zugeschnitten sind erheblich mehr Fahrspaß. Mit dem BIOkonic-Stance Forward System nehmen wir den Unterschied des Körperschwerpunktes bei Frauen nicht nur in den Montagepunkt der Bindung, sondern bereits in den Shape und die innere Konstruktion des Skis auf. Ein weiterer großer Vorteil der neuen BIOkonic Konstruktion ist, dass unsere Ski auch bei kurzen Längen das gleiche gleichmäßige Flex-Profil haben wie die längeren Ausführungen, ohne dass es die Dicke des Skis beeinflusst. Der Flex eines Skis, also in einfachen Worten: wie sehr sich ein Ski sich bei Belastung durchbiegt, ist zentral für die Fahreigenschaften des Skis.

Die Luv-Reihe umfasst ja sagenhafte acht Modelle. Warum so viele?

Mit den acht Modellen können wir sicher gehen, dass wir für jeden Fahrertyp den passenden Ski anbieten können, denn jede Fahrerin hat unterschiedliche Ansprüche an ihren Ski. So umfasst unsere Range die Topmodelle, in denen härtere Materialien wie beispielsweise Titanal verbaut sind, sowie Ski, die mehr Fahrkomfort bieten und sich auch für Einsteigerinnen sehr gut eignen.

Vielleicht könntest Du uns noch etwas zu den einzelnen Modellen aus der Luv-Reihe sagen: Was zeichnet sie jeweils aus? Für wen sind sie gemacht? Fangen wir an mit dem K2 Luv Machine 72 Ti und dem K2 Luv Machine 74.

Die K2 Luv Machine 72 Ti ist ein sehr sportlicher Ski für Fahrerinnen, die auf harten Pisten dynamisch carven möchten. Der Ski ist ein High-End Pisten-Performer, der in seiner Konstruktionsweise mit Speed-Rocker und einer Titan-Laminat Konstruktion von Race-Carvern inspiriert ist. Seine Konstruktionsweise macht ihn zum sportlichsten und anspruchsvollsten Ski der LUV Serie. Die Luv Machine 72 Ti ist ideal für Frauen, die gern kurze bis mittelgroße Radien fahren, aber auch auf weiten Pisten bei hoher Geschwindigkeit Wert auf einen stabilen und laufruhigen Ski legen.

Im Unterschied dazu ist in der K2 Luv Machine 74 Glas und Karbonlaminat verbaut, was den Ski etwas leichter, dynamischer und spielerischer zu fahren macht. Er ist die Wahl, für Frauen, die es auf die anspruchsvollsten Pisten der Skigebiete zieht, die aber auch auf den normalen Pisten mühelos ihre Schwünge ziehen wollen. Der Ski zeichnet sich durch seine Drehfreudigkeit, sowie hohe Stabilität bei großen Geschwindigkeiten aus.

Und wie ist es mit dem K2 Endless Luv, dem K2 True Luv und dem K2 Sweet Luv?

Was zuerst auffällt ist, dass unser K2 Endless Luv eine 80er Mittelbreite hat. Mit 15m ist der Endless Luv in unserer Range der Ski mit dem größten Radius, was ihn zum optimalen Ski für diejenigen Fahrerinnen macht, die lieber mit hoher Geschwindigkeit große Schwünge fahren. Mit dem Endless Luv hat man sowohl als fortgeschrittene Fahrerin, als auch als Expertin im Skigebiet bei allen Bedingungen seine Freude. Die breitere Mitte macht ihn zudem zu einem Allrounder, der super performt, auch wenn man mal das Terrain in direkter Pistennähe ausprobieren möchte. Er bietet also endlose Möglichkeiten!

Unsere K2 True Luv ist für Ladies konstruiert, die sich lieber auf den Pisten aufhalten. Gedacht ist der Ski für leicht fortgeschrittene Fahrerinnen bis hin zu Expertinnen, die genau wissen, was sie auf den Pisten tun wollen: bei allen Bedingungen Spaß haben! Mit 78mm unter der Bindung eignet sich der True Luv für kurze als auch längere Schwünge und lässt auf der Piste keinen Wunsch offen.

Mit der K2 Sweet Luv haben wir einen Ski gebaut, der mit der neusten BIOkonic Technologie ausgestattet ist und sich dank leichter Bauweise und Catch-Free-Rocker so einfach drehen lässt, dass sich die Fahrerinnen auf das Wesentliche konzentrieren können: den Spaß am Skifahren.

Welches ist dein persönlicher Lieblingsski aus der Luv-Serie? Kannst Du als passionierte Freeriderin überhaupt etwas mit den Pistenski anfangen?

Klar kann ich auch etwas mit den Pistenski anfangen! Gerade zu Anfang der Saison verbringe ich sehr viel Zeit auf der Piste und feile an meiner Technik (oder gebe auch einfach mal so richtig Gas!). Mein persönlicher Lieblingsski aus der Serie ist die Luv Machine 72ti. Hier bekomme ich vom Ski ein präzises Feedback darüber wie ich grade auf dem Ski stehe. Mit so einem reaktionsfreudigen Ski macht es einfach Spaß kurze Schwünge in den Schnee zu ziehen. Wobei ich auch die Endless Luv sehr gerne fahre, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten und großen Radien gefällt mir der Ski durch seine Laufruhe besonders gut. Ich kann mich schwer entscheiden, am liebsten einfach beide!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
K2 Luv Machine 72 Ti 2018/19 K2 Luv Machine 72 Ti 2018/19
Kosten: ab 1 (0,00 € * / )
jetzt nur 434,95 € * statt 649,95 € *
K2 Luv Machine 74 2018/19 K2 Luv Machine 74 2018/19
Kosten: ab 1 (0,00 € * / )
jetzt nur 379,95 € * statt 529,95 € *
K2 Endless Luv 2018/19 K2 Endless Luv 2018/19
Kosten: ab 1 (0,00 € * / )
jetzt nur 419,95 € * statt 549,95 € *
K2 True Luv 2018/19 K2 True Luv 2018/19
Kosten: ab 1 (0,00 € * / )
jetzt nur 369,95 € * statt 499,95 € *
K2 Sweet Luv 2018/19 K2 Sweet Luv 2018/19
Kosten: ab 1 (0,00 € * / )
jetzt nur 289,95 € * statt 399,95 € *