Norddeutschlands größter Snowboard- und Skiverleih

1.200 Paar Leihski, 250 Leihboards, 1000 Paar Leihschuhe und über 500 Skihelme im Skiverleih! Wir haben immer das Passende für dich!

Auszug-Leihpreise

Um dir immer das beste Material zu bieten, sind unsere Leihski & Leihboards:

• nicht länger als zwei Jahre im Verleih
• nie länger als 60 Tage auf der Piste
• vor jedem Verleih optimal geschliffen und gewachst für maximalen Fahrspaß
• 20 - 50% günstiger als in den Alpen

Genieße den größten Skiverleih Norddeutschlands mitten in Hannover. Parken, Leihen, Urlaub - so schnell geht das. Verschwende keinen wertvollen Urlaubstag im Skigeschäft! Alles in Ruhe vor dem Urlaub erledigen, das bietet dir nur Sport Kaufmann.

Unsere komplette Preisliste findest du hier .


 

FAQ zum Snowboard- und Skiverleih bei Sport Kaufmann

1. Was kann ich leihen?
2. Wann kann ich das Material aussuchen und abholen?
3. Ist der Ski versichert?
4. Warum ist das Leihen billiger als in den Alpen? Ist das Material schlechter???
5. Gibt es Rabatte?
6. Sind die Schuhe hygenisch behandelt?
7. Was ist, wenn der Schuh nicht passt?
8. Was ist, wenn ich krank werde?


 

  1. Was kann ich leihen? 

• Ski für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
• Kinderski auch für schnelle Kids
• Skischuhe
• Skihelme für Erwachsene und Kinder
• Skistöcke (im Preis für Ski enthalten)
• Snowboards
• Softboots
• Snowboardhelme

ABER KEINE BEKLEIDUNG ODER SKIBRILLEN!


 

2. Wann kann ich das Material aussuchen und abholen?

Für deinen Skiurlaub im Januar, Februar oder März kannst du das Material ab 6 Tage vor Abfahrt aussuchen und sofort ohne Mehrkosten mitnehmen. So sparst du dir einen Weg!

Bitte beachte unsere Stichtage zu den Ferienzeiten:

Osterferien 2018

ab Mittwoch, 14.02.2018

Weihnachtsferien 2018/19:

ab Donnerstag, 08.11.2018

Zeugnisferien 2019:

ab Montag, 14.01.2019

Osterferien 2019:

ab Donnerstag, 28.02.2019

außerhalb der Ferien:

frühestens 6 Tage vor Abfahrt

Wochenendausflug:

1-2 Tage vor Abfahrt

> Unsere Ferieninfo 2018/19 mit Terminen und Tipps als pdf

Für einen Wochenendausflug komm bitte erst 1-2 Tage vor Abfahrt zum Leihen.

Wir passen den Verleihbestand fortwährend der Nachfrage an. Bis etwa 5 Tage vor Beginn der Ferien haben wir für jeden das passende vorrätig bzw. bestellen es kurzfristig.

RESERVIERUNGEN SIND NICHT MÖGLICH!


 

3. Ist der Ski oder das Board versichert?

Optional bieten wir dir für 8-15€ pro Urlaub und Skipaar eine Diebstahl- und Bruchversicherung an. Für ein Board kostet die Versicherung 10-20€. Nicht mitversichert sind Skischuhe, da diese eher selten direkt vom Fuß gestohlen und erfahrungsgemäß höchstens aus dem Hotel entwendet oder vertauscht werden. Dieser Fall ist jedoch in der Regel vom Hotelier mitversichert.

Wenn du dich gegen die optionale Versicherung entscheiden, haftest du für die Ski bei Diebstahl, Bruch oder Beschädigung des Leihmaterials. Bitte beachte auch, dass private Hausratversicherung in der Regel kein Leihmaterial abdecken!


 

4. Warum ist das Leihen billiger als in den Alpen?

Ist das Material schlechter?
Unser Material ist häufig sogar besser! Unsere Ski und Boards sind maximal 60 Tage auf der Piste. In den Alpen werden meistens 100 Tage garantiert.

Wird am Service gespart?
NEIN! Unsere Ski werden vor jedem Einsatz mit unserem modernen Schleifroboter komplett geschliffen und gewachst. Du hast damit also immer optimales Material mit scharfen Kanten für optimalen Griff.

Doch woher kommt der Preisunterschied?
Zum einen kalkulieren wir einfach etwas knapper und zum anderen bezahlst du mit deinen Leihgebühren bei uns nicht anteillig den Designerladen in Premiumlage an der Seilbahn mit. Aber wir sparen nicht am Personal, dem Service oder dem Material.

Dennoch gilt auch bei uns: Ein Anfängerski ist nicht für gute, schnelle Skifahrer geeignet. Spare also in der Wahl des Leihskis nicht am falschen Ende. Ein Skiurlaub ist teuer - da will man sich ja nicht über das Material ärgern...


 

5. Gibt es Rabatte?
Ja, für Gruppen ab 20 Personen gibt es Rabatte. Bitte sprich möglichst frühzeitig unseren Verleih-Chef Oliver Fiedeler an: Telefon 0511/7000020.

Unsere Preise sind knapp kalkuliert und 20-50% niedriger als in den Alpen. Darum haben wir keine Rabatte für bestimmte Berufs- oder Vereinsgruppen. Alle Kunden werden gleich fair behandelt.


 

6. Sind die Schuhe hygenisch behandelt?

Ja, wir haben viel Geld in Schuhtrockner und Desinfektionsanlagen investiert. Jeder Schuh ist also desinfiziert und trocken.


 

7. Was ist, wenn der Schuh nicht passt?
Dann erstatten wir dir die bei uns bezahlte Leihgebühr anteilig zurück. Bitte bring den Beleg für den im Skigebiet geliehenen Schuh mit. Gleiches gilt natürlich, solltest du mit dem Leihski nicht zurechtkommen.


 

8. Was ist, wenn ich krank werde?
Wenn du aus irgendwelchen Gründen deinen Urlaub nicht antrittst, bring einfach das Material unbenutzt zurück und wir erstatten dir den vollen Leihpreis. Du musst dich nicht rechtfertigen, sei aber bitte fair und bring es möglichst schnell zurück, wenn die Reise platzt.

Wenn du oder einer deiner Lieben im Urlaub krank wird, erstatten wir dir natürlich den Leihpreis anteilig. Bring bitte einen geeigneten Nachweis mit.


Unsere komplette Preisliste findest du hier.

1.200 Paar Leihski, 250 Leihboards, 1000 Paar Leihschuhe und über 500 Skihelme im Skiverleih! Wir haben immer das Passende für dich! Um dir immer das beste Material zu bieten, sind unsere... mehr erfahren »
Fenster schließen
Norddeutschlands größter Snowboard- und Skiverleih

1.200 Paar Leihski, 250 Leihboards, 1000 Paar Leihschuhe und über 500 Skihelme im Skiverleih! Wir haben immer das Passende für dich!

Auszug-Leihpreise

Um dir immer das beste Material zu bieten, sind unsere Leihski & Leihboards:

• nicht länger als zwei Jahre im Verleih
• nie länger als 60 Tage auf der Piste
• vor jedem Verleih optimal geschliffen und gewachst für maximalen Fahrspaß
• 20 - 50% günstiger als in den Alpen

Genieße den größten Skiverleih Norddeutschlands mitten in Hannover. Parken, Leihen, Urlaub - so schnell geht das. Verschwende keinen wertvollen Urlaubstag im Skigeschäft! Alles in Ruhe vor dem Urlaub erledigen, das bietet dir nur Sport Kaufmann.

Unsere komplette Preisliste findest du hier .


 

FAQ zum Snowboard- und Skiverleih bei Sport Kaufmann

1. Was kann ich leihen?
2. Wann kann ich das Material aussuchen und abholen?
3. Ist der Ski versichert?
4. Warum ist das Leihen billiger als in den Alpen? Ist das Material schlechter???
5. Gibt es Rabatte?
6. Sind die Schuhe hygenisch behandelt?
7. Was ist, wenn der Schuh nicht passt?
8. Was ist, wenn ich krank werde?


 

  1. Was kann ich leihen? 

• Ski für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
• Kinderski auch für schnelle Kids
• Skischuhe
• Skihelme für Erwachsene und Kinder
• Skistöcke (im Preis für Ski enthalten)
• Snowboards
• Softboots
• Snowboardhelme

ABER KEINE BEKLEIDUNG ODER SKIBRILLEN!


 

2. Wann kann ich das Material aussuchen und abholen?

Für deinen Skiurlaub im Januar, Februar oder März kannst du das Material ab 6 Tage vor Abfahrt aussuchen und sofort ohne Mehrkosten mitnehmen. So sparst du dir einen Weg!

Bitte beachte unsere Stichtage zu den Ferienzeiten:

Osterferien 2018

ab Mittwoch, 14.02.2018

Weihnachtsferien 2018/19:

ab Donnerstag, 08.11.2018

Zeugnisferien 2019:

ab Montag, 14.01.2019

Osterferien 2019:

ab Donnerstag, 28.02.2019

außerhalb der Ferien:

frühestens 6 Tage vor Abfahrt

Wochenendausflug:

1-2 Tage vor Abfahrt

> Unsere Ferieninfo 2018/19 mit Terminen und Tipps als pdf

Für einen Wochenendausflug komm bitte erst 1-2 Tage vor Abfahrt zum Leihen.

Wir passen den Verleihbestand fortwährend der Nachfrage an. Bis etwa 5 Tage vor Beginn der Ferien haben wir für jeden das passende vorrätig bzw. bestellen es kurzfristig.

RESERVIERUNGEN SIND NICHT MÖGLICH!


 

3. Ist der Ski oder das Board versichert?

Optional bieten wir dir für 8-15€ pro Urlaub und Skipaar eine Diebstahl- und Bruchversicherung an. Für ein Board kostet die Versicherung 10-20€. Nicht mitversichert sind Skischuhe, da diese eher selten direkt vom Fuß gestohlen und erfahrungsgemäß höchstens aus dem Hotel entwendet oder vertauscht werden. Dieser Fall ist jedoch in der Regel vom Hotelier mitversichert.

Wenn du dich gegen die optionale Versicherung entscheiden, haftest du für die Ski bei Diebstahl, Bruch oder Beschädigung des Leihmaterials. Bitte beachte auch, dass private Hausratversicherung in der Regel kein Leihmaterial abdecken!


 

4. Warum ist das Leihen billiger als in den Alpen?

Ist das Material schlechter?
Unser Material ist häufig sogar besser! Unsere Ski und Boards sind maximal 60 Tage auf der Piste. In den Alpen werden meistens 100 Tage garantiert.

Wird am Service gespart?
NEIN! Unsere Ski werden vor jedem Einsatz mit unserem modernen Schleifroboter komplett geschliffen und gewachst. Du hast damit also immer optimales Material mit scharfen Kanten für optimalen Griff.

Doch woher kommt der Preisunterschied?
Zum einen kalkulieren wir einfach etwas knapper und zum anderen bezahlst du mit deinen Leihgebühren bei uns nicht anteillig den Designerladen in Premiumlage an der Seilbahn mit. Aber wir sparen nicht am Personal, dem Service oder dem Material.

Dennoch gilt auch bei uns: Ein Anfängerski ist nicht für gute, schnelle Skifahrer geeignet. Spare also in der Wahl des Leihskis nicht am falschen Ende. Ein Skiurlaub ist teuer - da will man sich ja nicht über das Material ärgern...


 

5. Gibt es Rabatte?
Ja, für Gruppen ab 20 Personen gibt es Rabatte. Bitte sprich möglichst frühzeitig unseren Verleih-Chef Oliver Fiedeler an: Telefon 0511/7000020.

Unsere Preise sind knapp kalkuliert und 20-50% niedriger als in den Alpen. Darum haben wir keine Rabatte für bestimmte Berufs- oder Vereinsgruppen. Alle Kunden werden gleich fair behandelt.


 

6. Sind die Schuhe hygenisch behandelt?

Ja, wir haben viel Geld in Schuhtrockner und Desinfektionsanlagen investiert. Jeder Schuh ist also desinfiziert und trocken.


 

7. Was ist, wenn der Schuh nicht passt?
Dann erstatten wir dir die bei uns bezahlte Leihgebühr anteilig zurück. Bitte bring den Beleg für den im Skigebiet geliehenen Schuh mit. Gleiches gilt natürlich, solltest du mit dem Leihski nicht zurechtkommen.


 

8. Was ist, wenn ich krank werde?
Wenn du aus irgendwelchen Gründen deinen Urlaub nicht antrittst, bring einfach das Material unbenutzt zurück und wir erstatten dir den vollen Leihpreis. Du musst dich nicht rechtfertigen, sei aber bitte fair und bring es möglichst schnell zurück, wenn die Reise platzt.

Wenn du oder einer deiner Lieben im Urlaub krank wird, erstatten wir dir natürlich den Leihpreis anteilig. Bring bitte einen geeigneten Nachweis mit.


Unsere komplette Preisliste findest du hier.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen